Abenteuer Bergbau
Mittwoch, 08. September 2021
Familienaktion

0,00 

Für diese Veranstaltung sind keine Plätze mehr vorfügbar!

Kategorie:

Für den Umweltschutz in den Berg

Familienaktion

Schon Anfang des 18. Jahrhuderts begannen die Menschen in Alpirsbach, tiefe Stollen in die Berge zu treiben um vor allem nach Kobalt für die Farbmühle zu suchen. So sind  diese geheimnisvollen Welten in der ewigen Dunkelheit entstanden und dienen noch heute bedrohten Arten als Rückzugsort oder Winterquartier. Leider hat sich in manchen Ecken dieser Schächte und Gänge  “moderner Unrat” angesammelt. Diesen Müll wollen wir heute mit eurer Hilfe einsammeln und aus dem Berg herausbringen. Wenn Ihr Lust auf etwas Abenteuer und herumgekraxel habt, dann meldet Euch mit Mama oder Papa bei uns an uns werdet zu Umweltschützern der Tiefe.

 

Treffpunkt: Nach erfolgter Anmeldung werden wir Euch den genauen Treffpunkt mitteilen

Uhrzeit: 16.00 Uhr

Alter: Liebe Eltern, Sie können am besten einschätzen, über welche Kompetenzen Ihr Kind verfügt und ob diese Aktion Ihrem Kind entspricht. Da Sie Ihr Kind begleiten, sind Sie auch für alle Hilfestellungen und die Aufsichtspflicht  zuständig. Unsere Empfehlung an dieser Stelle: nicht das Alter ist entscheidend, sondern die persönlichen Fähigkeiten und die Freude am Abenteuer.

Teilnehmerzahl: 8 Kinder mit je einem erwachsenen Begleiter

Kosten: keine

Mitbringen: Eigenes Getränk, festes Schuhwerk / gute Gummistiefel, warme Kleidung, die (richtig) schmutzig und etwas nass werden darf! Kletter- oder Fahrradhelm, Taschen- oder Helmlampe pro Person, Klettergeschirr – wenn vorhanden (kann z.T. auch gestellt werden), leichte Arbeitshandschuhe -vor allem für die Kinder.

Bitte meldet Euch als Familie nur einmal an. Ihr könnt unter >Anmerkungen< schreiben, mit wievielen Personen Ihr dabei seid…:-)

Dies ist eine Veranstaltung des Alpirsbacher Jugendreferats in Kooperation mit Mattthias Zizelmann

Hinweis: die aktuell geltenden Coronabestimmungen sind zu beachten!

Zurück zu den Veranstaltungen