Auf den Spuren der alten Holländertannen
Freitag, 20. August 2021
Familienaktion

0,00 

Für diese Veranstaltung sind keine Plätze mehr vorfügbar!

Kategorie:

Auf den Spuren der alten Holländertannen

Familienprogramm in den Sommerferien

Mit Karin Beilharz vom Bachbauernhof tauchen wir ein in die Wildnis des Ehlenboger Tales und erfahren so manches Geheimnis der alten Schwarzwaldtannen. Entlang einer alten historischen Holzriese, das sind Rutschbahnen mit denen früher die Baumstämme aus dem Wald ins Tal transportiert wurden, gehen wir steil bergab bis zum Flößerpfad an der Kinzig. Am Seminarfloß des Bachbauernhofes wartet auf uns ein Waldbauernvesper aus Bauernbrot mit Honig und kühlem Quellwasser. Frisch gestärkt geht’s ans eigene Floß bauen, mit den Ästen die wir während der Strecke durch den Wald gesammelt haben, bindet jede Familie ihr eigenes Floß – das dann gleich in der Kinzig auf seine Fahrtauglichkeit getestet werden kann.

 

Treffpunkt: Bachbauernhof Ehlenbogen

Uhrzeit: 16.00 bis 19.30 Uhr

Alter: Da es sich bei dieser Veranstaltung um eine Familienaktion handelt, gibt es keine Altersangaben. Kinder müssen in Begleitung mindestens eines Erwachsenen sein, sonst können sie nicht an dieser Veranstaltung teil nehmen!

Teilnehmerzahl: 10 Familien

Mitbringen: Festes Schuhwerk, wettergerechte Kleideung, evtl Getränk

Hinweis: der Weg, den wir im Wald gehen, ist leider nicht barrierefrei!

Kosten: Die Veranstaltung ist grundsätzlich kostenfrei. Wir werden ein Kässle aufstellen und bitten um eine kleine Spende zur Deckung der Unkosten – vielen Dank!

Zur Anfahrt : Zum Termin dieser Veranstaltung ist die B294 zwischen dem Gasthof Adler und dem Bachbauernhof voraussichtlich voll gesperrt. Alle, die aus Richtung Alpirsbach kommen, müssen schauen wo sie parken können (Adler / Campingplatz ) und den Rest der Strecke zu Fuß gehen. Aus Richtung Loßburg wäre der Bachbauernhof wohl mit dem PKW erreichbar.

Bitte meldet Euch als Familie nur einmal an. Ihr könnt unter >Anmerkungen< schreiben, mit wievielen Personen Ihr dabei seid…:-)

Hinweis: die aktuell geltenden Coronabestimmungen sind zu beachten!

Dies ist eine Veranstaltung von Karin Beilharz in Kooperation mit den Jugendreferat der Stadt Alpirsbach

Zurück zu den Veranstaltungen